Mittwoch, 11. April 2012

Kleine Künstlerin

Eins der Kunstwerke von Sarah Kodritzki
aus Lübeck.




















Gibt mit Heinz-Peter Tjaden ein Mathe-Buch heraus

Die Zeichnungen stammen von Sarah Kodritzki, siebenjährige Schülerin aus Lübeck: Kleine Kinder und Begeisterung für Mathematik, ist das eine Rechnung, die aufgeht? Mit dem Mathe-Buch von Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Wilhelmshaven, davor Lokalredakteur in Burgdorf, nicht nur das, die Kleinen haben auch noch Spaß bei einem Streit der Zahlen von 1 bis 10. Die wollen nicht mehr so hintereinander stehen wie bisher.

Die 1 ist einfach zu dürr, um die Spitze zu bilden. Doch passt die 8 nach vorn? Was ist mit der 9, wenn sie einen Kopfstand macht? Dann ist sie eine 6. Schließlich stellen die Zahlen auch noch fest: Die 1 und die 7 sehen sich irgendwie ähnlich, dürften also nicht getrennt sein, sondern müssten nebeneinander stehen.

Erschienen ist "Wenn Zahlen einen Kopfstand machen" bei Lulu. Der Link zum Mathe-Buch.

Keine Kommentare: