Mittwoch, 27. Juni 2012

Das Liga-Orakel

Support independent publishing: Buy this book on Lulu.




Jagdterrier zieht Kahn, Scholl und Netzer das Experten-Fell über die Ohren

Ehrlich gebellt: Vor der Europameisterschaft in der Ukraine und in Polen habe ich noch keine Ahnung vom Fußball gehabt. Doch dann tauschte ich an einem Kiosk ein paar Leckerlis gegen das "kicker"-Sonderheft zur Uefa-Euro 2012 und orakelte bisher nur ein Ergebnis falsch, alle anderen also richtig. Das hat mich als Jagdterrier so berühmt gemacht, dass darüber noch keine Zeitung berichtete, auch Fernsehen und Radio schickten lieber so genannte Experten wie Oliver Kahn und Mehmet Scholl an die Mikrophone, statt mich zu fragen.

Denen schicke ich nun eine Orakel-Kampfansage für die Bundesligasaison 2012/2013, die am 24. August 2012 mit dem Spiel Borussia Dortmund gegen Werder Bremen beginnt. Spieltag für Spieltag werde ich Günter Netzer das Experten-Fell über die "Bild am Sonntag"-Ohren ziehen, bis er endlich sagt: "Flasche leer". Dem schreibe ich jetzt schon diese Schlagzeile in das "Machet, Günter"-Nostalgiebuch:

Schlagzeile vom 20. September 1965.




Mein erstes Orakel lautet also: Der BVB stürmt die Lüftchen-Bremer aus dem Stadion. Wie Hannover 96 leider nicht die Lieblingsmannschaft aller Dortmunder. Die kann mit einem 2 : 2 wieder nach Hause, also nach Lüdenscheid, fahren. Schalke 05 hat die Carmen Thomas 1973 genannt. Nach dem ersten Spieltag der Saison 2012/13 werden die wieder in Schalke 04 umgetauft...

Auf Wiederbellen

Mike Tjaden
Der erste terrieristische Schriftsteller

Keine Kommentare: