Freitag, 24. August 2012

Serdar Saris (XI)

Ich soll mich an Schiedsmann wenden

Die Staatsanwaltschaft von Lüneburg hat auch Punkt 2 meiner Strafanzeige abgehakt. Dabei ging es um die eidesstattlich versicherte Behauptung der ehemaligen Geschäftsführerin der Sucht- und Jugendilfe Lüneburg, Gisela van der Heijden, der damalige Leiter der Therapeutischen Gemeinschaft Wilschenbruch, Ruthard Stachowske, habe im Januar und Februar 2011 behauptet, ich sei “pädophil”. So was mache Stachowske gerne.

Zuständig ist Schiedsmann aus Kirchgellersen

P. S. Die Sucht- und Jugendhilfe Lüneburg gehört inzwischen zur Step gGmbH Hannover. Geschäftsführer ist angeblich Serdar Saris, der zu nichts Stellung bezieht.

Serdar Saris (XII): Jobcenter erkundigt sich nach Einnahmen

Keine Kommentare: