Freitag, 1. Februar 2013

Liga-Orakel (XXIII)

Wer? Der? Wer. Der. Doch nicht

Wer? Der? Frage ich immer, wenn jemand behauptet, ich hätte ein tolles Herrchen. Mein Herrchen ist leider immer noch Heinz-Peter Tjaden, dieser erfolglose Redakteur und Schriftsteller aus Wilhelmshaven. Genauso erfolglos ist in der Rückrunde bisher? Genau: Wer. Der. Das wollen die nun mit einem Hund in der Elf ändern. Aber eine Elf ist das doch gar nicht mehr. Jedenfalls nicht bis zur 90. Minute. Dann ist Werder nur noch eine Neun. Das ergibt fast so viele Gegentore in der Rückrunde wie Spieler.

Gut, schlecht. Hannover 96 hat fast genauso viele Gegentore kassiert. Aber mit elf oder zehn Spielern, wobei die Abwehr nicht mitgezählt werden darf. Wenn die Roten aber schon mit sieben oder sechs Spielern besser sind als - genau: Wer. Der. Dann ist doch wohl heute Abend von einem Sieg der Roten auszugehen, wenn keiner der sieben Spieler vorzeitig gehen muss. Die Abwehr von Hannover 96 kann der Schiri gern vom Platz stellen wollen. Die ist sowieso nicht da. Da beißt sich der Schiri die roten Karten an den gelben aus.

Nur ein Schaaf kann heute Abend an einen Sieg von - genau Wer. Der. Glauben. Scharf könnte jedoch die Zahl der insgesamt erzielten Treffer werden. Unter 10 dürfte da eigentlich nichts gehen. Aber eins geht auf keinen Fall: eine Niederlage von Hannover 96.


1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

da hasr du dich leider geirrt :-(