Samstag, 23. Februar 2013

Liga-Orakel (XXVI)

Ball und Sieg sind hoffentlich rot

Ansch(l)ießend also der Hamburger SV. Und wahrscheinlich wieder Schneegestöber. Habe ich am Donnerstag lustig gefunden. Nach dem 1 : 0 sah ich nichts mehr. Bislang unbestätigten Gerüchten zufolge ist das Spiel 1 : 1 ausgegangen. Das will ich mal glauben. Da es so in allen Zeitungen gestanden hat.

Nicht zum ersten Mal hat für die "Roten" viel auf dem Spiel gestanden, und nun stehen sie nur noch einmal alle 40 Stunden auf dem Rasen. Dem Weißen. Der Ball ist rot. Der Sieg hoffentlich auch. Dann ist wieder alles offen - wie sonst nur die Abwehr von Hannover 96. Um die Europa-League-Plätze kämpfen so viele Mannschaften, wie ich sonst nur mit den Tränen, wenn kein Leckerli in meinem Napf ist. Da kann eine Elf unbemerkt durchschlüpfen, wie ich durch die Beine meines Herrchens, wenn eine Katze meinen Weg kreuzt. Schon heißt es nur noch: rennen, rennen, rennen...

Dass sich Mainz und Schalke heute die Leckerlis aus dem Napf nehmen lassen, kann ich beim besten Hellsehen nicht orakeln...

Keine Kommentare: