Samstag, 19. Oktober 2013

Liga-Orakel (IX)

Das finde ich Diouf

Er ist in Dortmund nicht dabei. Wer soll nun für die Roten zum ersten Mal das Auswärtstor treffen? Mir fällt niemand ein. Dafür fällt mir ein: Ich könnte ganz schnell nach Dortmund flitzen, mich ins Stadion schleichen und dort Löcher in die Tornetze reißen. Vielleicht macht dann ein Roter den Kießling. Ein Loch-Treffer würde eine Wiederholung des Spiels bedeuten und das könnte bedeuten, dass Diouf dann wieder gesund ist.

Noch besser wäre allerdings eine Wiederholung in - sagen wir mal - 20 Jahren. 2033 sind alle Spieler so alt, dass dem Zufall Gicht und Rheuma geöffnet wäre. Auswärts spielen die Roten schon heute so, vielleicht können sie diese Form konservieren.

Bevor ich losflitze, werfe ich noch ein Terrier-Orakel-Auge nach Braunschweig. Schalke könnte für die Löwen ein gefundenes Fressen sein. Ich bin dann mal weg. Wie für die Eintracht leider die Punkte.

Bis ich wieder da bin, können Sie ja mal den Quatsch lesen, den mein Herrchen Heinz-Peter Tjaden über Fußball schreibt. Den Unsinn finden Sie hier.

Keine Kommentare: