Samstag, 26. Oktober 2013

Liga-Orakel (X)

Hoffenheim bekommt einen Boris Becker

Lochkusen war gestern, die TSG 1899 Hoffenheim ist heute. Die Roten sind ab halb vier gut Diouf. Mit Platzwart Michael Meyer habe ich mir heute Vormittag als Orakel-Terrier die Spielfläche angeschaut. Beabsichtigte Löcher gibt es nur im Rasen. Die sind so gebohrt worden, dass jeder Pass am Gegner vorbei springt und zu einem Roten hüpft. Deshalb bekommen die Hoffenheimer einen Boris Becker. Also eine Klatsche.

Danach darf sich Hannover 96 auf BB freuen. Diese Schauspielerin hat sich für den Artenschutz eingesetzt wie sich die Roten bei jedem Auswärtsspiel. Schön artig haben sie jedes Mal die Punkte abgeliefert und das gegnerische Tornetz geschont. Damit muss in Bremen Schluss sein. Anschließend ist Braunschweig fällig.

Die Löwen spielen nächste Woche gegen Lochkusen, die ab Montag die drei Punkte aus Hoffenheim behalten dürfen. Braunschweig behält dafür die "Rote Laterne". Nicht ab Montag, sondern heute ab 17.20 Uhr. Pfote drauf!

Der Liga-Kommentar

Keine Kommentare: