Mittwoch, 9. Juli 2014

Im Freizeitheim Stöcken

Harald Noske, Marion Diener und Christoph Bartolosch
bei der Ausstellungseröffnung. Foto: enercity














Kraftwerk-Bau aus vielen Blickwinkeln

Hannover (tj). "Impressionen eines Kraftwerkes" lautet das Motto einer Fotoausstellung, die im Freizeitheim Stöcken gezeigt wird. Die Ausstellung eröffneten die Bezirksbürgermeisterin Marion Diener und der enercity-Technikvorstand Harald Noske. Der Fotograf Christoph Bartolosch dokumentierte von Frühjahr 1987 bis Sommer 1988 den Bau des Gemeinschaftskraftwerkes Hannover (GKH).

Die Ausstellung ist montags bis freitags von 10 bis 20 Uhr geöffnet und dauert bis zum 3. September.

Weitere Infos über Christoph Bartolosch

Das Kraftwerk im Juni 1988. Foto: Bartolosch



  











Keine Kommentare: