Samstag, 29. November 2014

Liga-Orakel (XIII)

Besser da stehen als gespielt

Hoffen wir doch einmal, dass die "Roten" mit drei Punkten aus der Rhein-Neckar-Arena heimkehren. Dann hätten wir das allerdings schon sechs Mal gehofft. Vergeblich - und ein Sprichwort "Was sechs Mal nicht klappt, wird beim siebten Mal klappen" gibt es nicht.

Immer noch stehen die "Roten" besser da als sie spielen. Das sehen auch die Fans so, die sich köstlich amüsieren, wenn die Medien behaupten, 96 sei auf dem Weg nach Europa. Oder ein Bayern-Jäger. Wie das auch schon einmal in der "Bild"-Zeitung gestanden hat. Die Folgen sind bekannt. Deswegen müssen die "Roten" heute auch keine Serie knacken. Davon haben sie schon genug hinter und vor sich.

Viel vorgenommen hat sich sicherlich Joselu, der in Hoffenheim zur "Trainingsgruppe II" gehört hat. Ein Rückkehrer, der seinem ehemaligen Club zeigen will, wo der Sinsheimer gute Spieler verliert, kann ein ganze Mannschaft mitreißen. Das hoffen wir doch einmal...

Gut orakelt, Mike!

TSG 1899 Hoffenheim gegen Hannover 96 4 : 3

Liga-Orakel (XIV): Haut Wolfsburg nach Italien

Keine Kommentare: