Samstag, 13. Dezember 2014

Liga-Orakel (XV)









Diese "Bild"-Formel ist das Vorletzte

Für die Formal s = 90a + f brauchen die bei der "Bild"-Zeitung zwei Redakteure. Ich bleibe ein Jagdterrier. Meine Formel lautet: SgB = 90minbs + xdBw. Das ist meine Siegformel für Hannover 96. Mit Siegformeln für Werder Bremen beschäftige ich mich nicht.

Die Siegformel für Werder Bremen leiten die beiden "Bild"-Redakteure so ab: "Gegen die Topteams Leverkusen (1 : 3), Hoffenheim (3 : 4) und Wolfsburg (1 : 3) stand 96 trotz ordentlicher Leistungen am Ende mit leeren Händen da...Bei den drei Niederlagen spielte 96 lange, aber nicht durchgängig gut."

Das ist nun wirklich das Vorletzte - wie Werder Bremen als Nicht-Topteam. Die spielen erst im nächsten Jahr in der Zweiten Liga wieder oben mit. Meine Formel Sieg gegen Bremen (SgB) = 90 Minuten besser spielen (90minbs) + x Minuten den Ball weghauen (xdBw) dürfte aufgehen, wenn kein Spieler der "Roten" die "Bild"-Zeitung liest, wie ich nur, um zu lesen, wofür die "Bild"-Zeitung zwei Redakteure braucht.

Na ja, Mike!

Werder Bremen gegen Hannover 96 3 : 3

Liga-Orakel (XVI): Oberbürgermeisterin und 96-Trainer sorgen für Überraschung

Keine Kommentare: