Samstag, 7. Februar 2015

Liga-Orakel (XX)

Ein Derby, das keins ist

Das Spiel heute gegen den Hamburger SV ist eigentlich kein Derby, sagt 96-Trainer Tayfun Korkut, aber irgendwie sei das doch ein Derby, das nicht immer die bessere Mannschaft gewinne, sonst die, die das Tor mache. Die Spiele gegen Eintracht Braunschweig seien dagegen immer ein Derby. Und was ist mit Wolfsburg? Stimmt, die spielen in dieser Saison in einer anderen Liga als die Roten. Sagt nicht Tayfun Korkut. Das wuffe ich als orakelnder Jagdterrier.

96-Chef Martin Kind soll derweil hinter Europa einen Haken gemacht haben. Die Mannschaft habe dafür zwar das Potenzial, aber immer nur in einer Halbzeit. Woran das liegt, weiß Martin Kind nicht. Es könnte an der Einstellung liegen...

In Hamburg wollen die Roten "Feuer und Flamme" sein. Steht vor dem Spiel auf den Aufwärmtrikots und ist als Werbung für Olympische Spiele an der Elbe gedacht. Dann ist es ja gut. Schließlich lautet das Motto bei Olympischen Spielen, dass dabei sein wichtiger ist als siegen. Dabei sind die Roten bei jedem Spiel gewesen, aber nur selten mittendrin. Wenn dann auch noch gilt, was Tayfun Korkut über Derbys sagt, die eigentlich gar keine sind, muss sich der Hamburger SV keine großen Sorgen machen...

Richtig orakelt, Mike!

Hamburger SV gegen Hannover 96 2 : 1

Liga-Orakel (XXI): Mehr als elf Mann aus Ostwestfalen auf dem Platz

Keine Kommentare: