Montag, 14. September 2015

96 kostenlos

Freier Eintritt für Flüchtlinge

Hannover. "Wir wollen zeigen, dass die Menschen in Hannover und bei 96 willkommen sind", sagt Club-Chef Martin Kind. Zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 23. September hat der Verein alle Flüchtlinge eingeladen. Sie haben freien Eintritt, bekommen kostenlos Getränke. Das Motto lautet "Hannover ist bunt!" Martin Kind verweist auf die ersten Zeilen der 96-Hymne: "Niemals allein..."

In den mehr als 30 Flüchtlingsheimen der niedersächsischen Landeshauptstadt leben derzeit 3 200 Frauen, Männer und Kinder. 96 hat ihnen bereits Trikots und Fußbälle geschenkt.

Keine Kommentare: