Freitag, 20. November 2015

Liga-Orakel (XII)

Zu diesem Spiel passt nur dieser Reporter

6. November 2015. Béla Réthy als Reporter, wenn Bayern München in der Champions League gegen Arsenal London spielt, das würde nur passen, wenn beide Mannschaften einen derart schlechten Tag erwischten, dass sogar eine schlechte Reportage besser wäre als das Spiel - aber nicht am Mittwoch, als die Engländer gegen den FCB nicht bestehen konnten, obwohl sie aus sehr vielen alten, aber auch jungen Franzosen bestehen, wie Réthy angemerkt hat, als ein Nigerianer eingewechselt wurde.  

Dieser gebürtige Ungar als Reporter eines Fußballspiels passt eigentlich nie, wie mein Herrchen, also dieser Heini am anderen Ende der Leine, schon im vorigen Jahr festgestellt hat, als dieser Heinz-Peter Tjaden einen seiner wenigen guten Tage als Schreiberling erwischte. Hier klicken 

Das Spiel heute Abend jedoch könnte Béla Réthy als Kommentator vertragen, denn zu Gast ist in Hannover eine alte Dame, die Rosi oder so heißt. Diese Rosi oder so kommt aus einer Stadt, die arm ist und sich deswegen für sexy hält. Flughäfen bauen kann sie nicht, weil sie sich auf Leute verlässt, die auch keine Elbphilharmonie bauen können.

Ein Spiel aufbauen kann bei 96 nur Hiroshi Kiyotake, der aber fehlt, weil er verletzt ist, deswegen muss die Mannschaft heute Abend aus einem Dänen bestehen, der für Béla Réthy bei seiner Auswechslung zu einem Franzosen werden würde, wenn ein Senegalese das Ehrentor per Kopf erzielte.

Gut orakelt, Mike Tjaden!

Hannover 96  gegen Hertha BSC 1 : 3

Der Liga-Orakel-Terrier Mike Tjaden ist am 19. November 2015 auf der Landesstraße zwischen Großburgwedel und Fuhrberg angefahren worden. Er schleppte sich noch zu einem Reiterhof und starb dort. Hier klicken   



  

Keine Kommentare: