Freitag, 26. Januar 2018

Filmemacher

Junge Leute besuchen Filmschule

Region Hannover. Einen Film drehen, auf einem roten Teppich zur Premiere gehen  – ein Traum vieler Jugendlicher. Mit der „Jungen Filmschule – To the Movies 2018“ kann dieser Traum auch 2018 Wirklichkeit werden: Die Workshop-Reihe des Medienzentrums der Region Hannover, die sich an Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 18 Jahren richtet, startet in die fünfte Runde. Bewerbungsschluss für alle Nachwuchstalente ist der 15. Februar. Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite des Medienzentrums unter www.mzrh.de abrufbar.


Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, „dafür aber ein echtes Interesse an der Gestaltung und Umsetzung des eigenen Films“, sagt Uwe Plasger, medienpädagogischer Berater und Organisator der Jungen Filmschule. Veranstaltungsort ist das Studio des Medienzentrums der Region Hannover, Altenbekener Damm 79, in Hannover. Die Workshops finden zwischen März und Mai an sieben Samstagen von 10 bis 16.30 Uhr statt.

Keine Kommentare: