Dienstag, 12. Juni 2018

WM-Statistik

Wer spielt am 15. Juli in diesem Stadion
gegen Panama um den Titel?
Wenn Panama Weltmeister wird

Wenn Deutschland Fußball-Weltmeister wird, freuen sich in Stadt und Region 1 010 465 Frauen, Männer und Kinder (Interesse für dieses Turnier vorausgesetzt), 46 389 dagegen hoffen, dass eine andere Elf den Titel in Russland holt. Teilen Statistiker der Landeshauptstadt und der Region zwei Tage vor Beginn der WM mit. Besonders groß dürfte das Interesse am Abschneiden der polnischen Mannschaft sein. Denn in Hannover und in der Region leben 16 644 Polinnen und Polen. Auch die russische Elf kann auf  viele Fans hoffen: 4 694 sind möglich. Sehr klein fiele die Feier mit neun Gästen aus, wenn Panama das Endspiel gewinnen würde. 

Das Finale wird am 15. Juli im Lushniki-Stadion in Moskau angepfiffen. Der Weg ist weit. Wer an diesem Tag pünktlich im Stadion sein will (Anstoß 17 Uhr deutscher Zeit) und mit der Bahn anreist, sollte einige Zeit mitbringen. Neunmaliges Umsteigen ist eher die Regel, denn die Ausnahme. Wer die Gruppenspiele der deutschen Nationalmannschaft außerhalb Moskaus verfolgen will, muss als Bahnreisende oder Bahnreisender noch weitere Wege auf sich nehmen. Bis Kasan fährt man von Schneeren aus bis zu 59 Stunden. Bis Sotschi sind es von Stöckendrebber aus sogar über 75 Stunden Fahrzeit.

Keine Kommentare: