Freitag, 28. Dezember 2018

Bitte, mitzählen!

Stunde der Wintervögel

Region Hannover. Im vorigen Jahr haben bundesweit 136 000 mitgezählt. Am häufigsten sahen sie von ihrem Wohnzimmer aus Haussperlinge und Kohlmeisen. 

Auch in diesem Jahr ruft der Naturschutzbund zur "Stunde der Wintervögel" auf. Die Aktion dauert vom 4. bis 6. Januar. Der Bundesverband sammelt die Ergebnisse. Weitere Informationen

Freitag, 7. Dezember 2018

Gegen Polizeigesetz

Einsatzleiterin rechnet mit friedlichem Verlauf der Demo

Hannover. Die Polizei rechnet mit einem friedlichen Verlauf. Morgen findet in der City eine Demonstration gegen das geplante neue Polizeigesetz statt. Die Auftaktkundgebung ist für 13 Uhr auf dem Opernplatz geplant. Danach setzt sich gegen 13.15 Uhr ein Demonstrationszug in Bewegung. 

Die Route: Ständehausstraße - Luisenstraße - Ernst-August-Platz - Kurt-Schumacher-Straße - Goseriede - Münzstraße - Goethestraße - Leibnizufer - Friederikenplatz - Karmarschstraße - Platz der Göttinger Sieben - Karmarschstraße - Platz der Weltausstellung und Ständehausstraße zurück zum Opernplatz. Die Demonstration ist bis 18 Uhr angemeldet. 

Die Einsatzleiterin der Polizei, Gwendolin von der Osten, rechnet nicht damit, dass morgen mehr passiert als am 8. September bei den ersten Protesten gegen das geplante neue Polizeigesetz. 

Sonntag, 2. Dezember 2018

Dichterschlacht

Yannick Steinkellner, geboren in
Kärnten, lebt in Bochum. 
Yannick Steinkellner aus Bochum gewinnt Wortgefechte

Region Hannover. Jedes Jahr wird im Regionshaus eine "Dichterschlacht" geschlagen. Ins Getümmel hat sich am Freitagabend mit Lieselotte Loft auch eine 81-Jährige aus Hannover gestürzt.

"Idee. Europa. Realität." Dieser Schlachtruf  animierte außer Lieselotte Loft fünf Poetry-Slammer aus Hannover (Tobias Kunze, Johannes Weigel, Kersten Flenter, Klaus Urban und Robert Kayser) und drei weitere Wortakrobaten (Yannick Steinkellner aus Bochum, Temye Tesfu aus Berlin und Conni Fauck aus Rotenburg) zum Kräftemessen.

Poetry Slam verzichtet auf Grenzen, erlaubt ist alles, von Stand-up-Reimen und literarischer Comedy über Lyrik, Rap und Performance-Prosa bis zur klassischen Kurzgeschichte. Das Publikum entscheidet, wer sich am besten geschlagen hat. Die mehr als 350 Zuhörerinnen und Zuhörer haben sich für den 26-jährigen Yannick Steinkellner als Sieger und Conni Fauck als Zweitbeste entschieden.