Montag, 6. Januar 2020

Girls´ Day

Zwei spannende Tage in Berlin

Immer noch gibt es zu wenige Frauen in der Politik. Ob im Bundestag, in den Landesparlamenten oder auf kommunaler Ebene, die Männer haben zu oft das Sagen. Damit das nicht so bleibt, gibt es den "Girls´ Day".

Auch dieses Jahr lädt die SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfrauenministerium Caren Marks eine Jugendliche aus ihrem Wahlkreis nach Berlin ein. Das Programm am 25. und 26. März ist spannend. 

"Ich freue mich auf die Bewerbungen, ein kurzes Motivationsschreiben zur gewünschten Teilnahme am ´Girls´ Day´ bei mir im Deutschen Bundestag reicht völlig aus", sagt Caren Marks. 

Bewerben können sich Mädchen von 16 bis 18 aus Burgdorf, Burgwedel, Garbsen, Isernhagen, Langenhagen, Neustadt, Wunstorf und aus der Wedemark unter caren.marks@bundestag.de. Anmeldeschluss ist am 10. Februar.  



Keine Kommentare: