Donnerstag, 27. September 2018

Mythos Oktoberfest

Was ist dran an dieser Ausnahmezeit?

Mehr als sechs Millionen Besucherinnen und Besucher in zwei Wochen und eine Milliarde Euro Umsatz - seit mehr als 200 Jahren zieht das Münchner Oktoberfest auf der Theresienwiese Menschen aus aller Welt in seinen bayerischen Bann. 

Aber worin besteht die Faszination an dieser Ausnahmezeit? Was reizt Jung und Alt - allen vegetarischen und veganen Strömungen zum Trotz - an Leberkäs‘, Hendl und Haxen in Bierzeltatmosphäre? Wie kann es sein, dass sich der Trachtenlook mit Dirndl, Lederhose und Co. immer mehr als Modetrend durchsetzt? 

Diesen und anderen Fragen geht die Expertenrunde am Sonntag, 14. Oktober 2018, 11 Uhr, bei der Matinee im Foyer "O’zapt is! Mythos Oktoberfest" im Regionshaus nach.

Und erwähnt hoffentlich auch die Alternative zum Oktoberfest...

Keine Kommentare: