Samstag, 30. Mai 2020

Junge Botschafter

In den USA die Schule besuchen

Region Hannover. Jedes Jahr fliegen 360 Schülerinnen und Schüler, außerdem junge Berufstätige über den großen Teich, gehen dort zur Schule oder machen ein Praktikum. Auch für das Schuljahr 2021/22 bietet Staatsminister Dr. Hendrik Hoppenstedt in der nördlichen Region Hannover wieder einen der Plätze an. Bewerbungsschluss ist am 11. September. 

"Die Stipendiaten vertreten die politischen Werte der Bundesrepublik, sind also eine Art junge Botschafter. Sie sollen aber auch umgekehrt die politischen und kulturellen Aspekte des Lebens in den USA kennenlernen", sagt Hoppenstedt. 

Willkommen sind Bewerbungen von Schülern aller Schularten zwischen 15 und 18,5 Jahren sowie von jungen Berufstätigen bis zu einem Alter von 24 Jahren. Weitere Informationen veröffentlicht der Deutsche Bundestag unter Opens external link in new windowwww.bundestag.de/ppp.

Keine Kommentare: